Neues Buch Indochine

  • Dieses Buch lohnt sich auf jeden Fall! Über 500 Seiten voll mit Bildern Textskizzen, Touroutfits, Coverentwürfen usw usw. Kostet 49,-€, ist aber auf jeden Fall sein Geld wert.


    https://www.amazon.de/Indochin…eid=Mozilla-search&sr=8-1



    IMG_4147.jpegIMG_4148.jpegIMG_4149.jpegIMG_4150.jpegIMG_4151.jpeg

    1994 14.05.PARIS
    1999 17.06.MONTPELLIER 24.06.PARIS
    2000 17.06.AMNEVILLE 19.08.COLMAR 01.12.ROHRBACH
    2002 12.04.SARREGUEMINES
    2003 05.03.STRASBOURG
    2006 20.08.COLMAR
    2007 18.08.COLMAR
    2010 09.03.STRASBOURG 06.08.COLMAR
    2013 21.02.NANCY 22.02.MONTBELIARD 12.10.AMNEVILLE 18.12.STRASBOURG
    2014 28.06.PARIS 09.08.COLMAR
    2015 08.04.BERLIN
    2016 25.08.CHARLEVILLE

    2018 25.02.STRASBOURG 23.06.NANCY 27.07.COLMAR 01.12.STRASBOURG 21.12. AMNEVILLE

    2019 22.06.LILLE

    2021 25.09.BRÜSSEL

  • Sieht wirklich gut aus, werde ich mir wahrscheinlich auch bestellen.

    2009: Nantes, 2010: Paris (SdF), Colmar, 2012: Paris, 2013: 2x Amnéville, 2014: Paris (SdF), Colmar, 2015: Berlin, 2018: Nantes, Amnéville, 2019: Lille


  • ich schau mal ob ich es mir kaufen wwrde habe soviele indo bücher und kann sie doch nicht lesen :peinlich:peinlichund irgendwie bin ich seit paar monaten in der phase ob das alles sein muss ..

  • Ich habe das große Buch von ca 2012 nie komplett gelesen. Gibt es viele Übereinstimmungen?


    Die Geschichte von Indochine gibt es auch als BD:

    https://livre.fnac.com/a15760826/Collectif-Indochine-en-BD


    B02D6113-73D7-4CBB-BBEE-70FDCF61A967.jpeg

    25.11.09/9.3.10 Strasbourg-27.3. Bruxelles-9.4. Amnéville-26.6. SDF-6.8. Colmar
    11.9. Luxembourg-12.9. Lille-15.9. Paris-Bercy - 20.1.11 Nancy-29.1.11-Paris-Grand Rex
    2.2.12 Paris-Zénith
    -21.2.13 Nancy-22.2. Montbéliard-11./12.10. Amnéville-31.10. Bruxelles-19.12. Strasbourg
    27.6.14 SDF-9.8.14 Colmar-8.4.15 Berlin + 13 in Amneville, Strasbourg, Colmar, Paris und Lille

  • Ich war letztes Wochenende in der Schweiz und habe im lokalen Buchhandel (Payot) spaßeshalber mal nach dem Indo-Buch geschaut. Es war nicht nur vorrätig, es war sogar eine Auslage, ja geradezu ein Indochine-Schrein, aufgebaut! Da kann ich nur sagen: Hopp Schwiiz!

    Bei der Gelegenheit habe ich nicht nur den aktuellen Band erworben, sondern noch das Buch "Indochine en chansons" von Thomas Chaline, in dem jeweils zu den einzelnen Lieder etwas zur Entstehung erzählt wird. Ich kenne das Konzept von einem Buch zu "The Smiths" und fand es ganz gut und werde mal reinblättern. Da ich aber nicht der französischen Sprache mächtig bin, werde ich das Buch gerne an einen von Euch verschenken, verbunden mit der "Auflage", ein paar Geschichten zu den einzelnen Liedern zusammenzufassen und hier zu posten. Also, wer Interesse hat, bitte melden.

    Indo en chansons.jpg

    Indochine is no music - Indochine is life


    frei nach lilleboy

  • #mette : so geht es mir auch derzeit. Ich brauche mehr Luft in meinen eigenen 4 Wänden. Möchte die kommenden trüben Tage dann nutzen und mal ausmisten. Aber das neue Indo Buch verlockt schon. 😃

    #dokteurlove : reizvoll wäre es, über die Entstehung der Texte etwas zu erfahren, aber ich denke, ich habe nicht so die Zeit, um es durchzulesen und zu übersetzen. Obwohl es eine gute Übung wäre....

  • Ich hatte das neue Buch auch auf meiner Wunschliste, bin aber bisher noch nicht schwach geworden.

    Ich habe letztes Jahr als mein persönliches "Corona-Baby" das Buch von Christian Eudeline - "L´aventure Indochine" übersetzt. Dabei habe ich viel über französische Kultur, Geschichte und Politik gelernt, das war wirklich spannend. Denn vieles kann man nicht einfach übersetzen, sondern muss recherchieren, mein Anspruch dabei war sehr hoch. Ich habe dieses Jahr noch dran gefeilt und den Anhang (Alpabet) habe ich noch nicht ganz vollständig.

    Jedenfalls habe ich dann bei dem neuen Buch gedacht: och nee, nicht schon wieder ^^


    Für die Texte habe ich aber ein anderes Buch als das von Thomas Chaline: "Kissing my songs " von Nicola Sirkis/Agnès Michaux. Da sind aber „nur“ die drin, die Nicola geschrieben hat. Kann ich aber sehr empfehlen.

    The post was edited 1 time, last by Bibi ().